01.10.2011 53,5km

 

Erstes Aufwachen im Zelt. Das Zelt schimmerte blau, es wurde hell. Beim Blick nach draussen, begrüßten uns Sonnenstrahlen über der Evangelischen Bildungsstätte.

Jetzt wird Feuer gemacht für einen Tee und dann Frühstücken in der Sonne.

Wir warteten auf Klaus und Ruth. Doch nach einiger Wartezeit kam ein Anruf von Ruth, die uns erzählte, dass sie aus Rheinbach die falsche Richtung eingeschlagen hatten. Um nicht länger warten zu müssen machten wir einen neuen Treffpunkt in Bad Münstereifel aus. Wir starteten bei herrlichen Sommerwetter mitten im Herbst und fuhren stetig bergauf, bis wir 445 Meter erreicht hatten.

Dafür hatten wir bis nach Bad Münstereifel eine 5km Abfahrt. Hier gab es erstmal neues Geld für Andrea. Nun warteten wir erneut auf Klaus und Ruth bei Cappuccino, Waffeln und Weizen. Doch es dauerte nicht lange bis sie uns in der idylischen Altstadt aufgabelten. Sie bekamen das gleiche Gedeck.

Nun fuhren wir noch zu Netto, um uns mit neuen Lebensmitteln einzudecken. Froh gelaunt ging es Richtung Kall, nach der ersten Biegung wollten wir einen Weg fahren, von dem uns die Anwohner abgerieten. So nahmen wir eine Alternativroute, die zwar weniger steil und gefährlich war, aber ebenfalls zum Schieben anregt.

Aber so ist das in der Eifel, bergauf und zum Glück auch mal bergab.

In Kall waren wir schon so geschafft, dass wir uns Gedanken über die Übernachtung machten, denn Andrea war Erkältungsmässig angeschlagen. Wir fuhren weiter nach Gemünd an der Urft. In der Touriinfo mussten wir erfahren, dass es im Umkreis von 50km keine Zimmer mehr gab. Ärgerlich, aber nicht zu ändern, Ruth und Klaus machten Heimschläfer, sie fuhren zurück nach Kall und ab mit der DB nach Köln. Wir fuhren 8km weiter und zelteten doch noch mal auf dem Campingplatz Dieffenbachtal in der Nähe von Schleiden.

Zeltaufbau klappte heute schon besser dank Helligkeit. Nun mußte Andrea sich erstmal hinlegen, ich holte 2 Kölsch, dann Duschen und kochen.

Wir waren traurig, dass Ruth und Klaus nicht da waren. Doch sie riefen uns noch an und wir verabredeten einen Treffpunkt am nächsten Tag in Gemünd.

Newsfeeds

Benutzeranmeldung

Navigation

Impressum

Copyright © 2013. All Rights Reserved.